Die vergangenen Tage haben sich die Meldungen überschlagen und liessen auch mich Gedanken darüber machen, was und wie es nun weitergehen soll.

Wichtig ist nun, dass wir alle Ruhe bewahren und uns an die Vorgaben des Bundes halten, um die rasche Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus zu gewährleisten.

Trotz der Auflage, dass nun auch Yogastudios keinen 1:1 Unterricht mehr abhalten dürfen, kam für mich nicht in Frage meine Yogalektionen abzusagen. Ich habe vielmehr nach einer optimalen und kreativen Lösung gesucht, damit niemand auf Yoga verzichten muss. Ich weiss, wie wichtig meinen Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern der regelmässige Unterricht ist und wie sehr sie sich auf eine Auszeit aus dem Alltag freuen und während des Unterrichts zur Ruhe kommen können.

So biete ich ab sofort meine Lektionen als Online-Yoga via ZOOM an.

Wenn Du gerne regelmässig eine Yogalektion wahrnehmen möchtest, so melde Dich bei mir, damit ich Dir das Vorgehen erklären kann. Ich freue mich sehr, dass ich weiterhin tätig sein kann und wie gut meine Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer dieses aussergewöhnliche Angebot angenommen haben.

Namaste Karin