Allgemein: Aus hygienischen Gründen bringt jeder Teilnehmende seine eigene Yogamatte und/oder Kissen mit.

Anmeldung: Ein Eintritt ist jederzeit möglich. Mit dem Ausfüllen und Unterzeichnen des Anmeldeformulars treten die im Folgenden aufgelisteten allgemeinen Geschäftsbedingungen in Kraft.

Datenschutz: Alle Informationen werden vertraulich behandelt und keinen Dritten zugänglich gemacht.

Abmeldung: Per SMS, Telefon oder E-Mail 24 Stunden im Voraus. Ebenfalls, wenn in einem anderen Kurs vor- resp. nachgeholt wird. Ohne Abmeldung wird die nicht besuchte Lektion in Rechnung gestellt.

Bezahlung: Die Kursbeiträge sind vor Kursbeginn zu überweisen.

Abonnemente/Gültigkeit: Erhältlich sind 10 Abonnemente mit Laufzeit 14 oder 20 Wochen. Die Lektionen müssen während des gewählten Zeitraumes bezogen werden. Nicht bezogene Lektionen verfallen.
Lektionen können in allen Kurs vor- oder nachgeholt werden.
Lektionen finden ab 2 Teilnehmenden statt. Bei weniger Teilnehmenden wird die Lektion abgesagt.

Ferien: Die Ferien richten sich nach dem Ferienkalender der Schulgemeinde Unteres Rafzerfeld: http://www.schule-ur.ch/xml_1/internet/de/application/d28/f31.cfm

Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft: Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft mit Arztzeugnis können Kurse unterbrochen bzw. zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Rückvergütung der Kursgebühr.

Schnupperlektion: Eine kostenlose Schnupperlektion ist nach Voranmeldung jederzeit möglich. Eine Yogamatte kann zur Verfügung gestellt werden.

Versicherung/Haftung: Die Kurse werden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Es liegt in der Verantwortung der Kursteilnehmenden, während der Kursstunde das für den eigenen Körper richtige Mass zu finden.
Ob eine Teilnahme an den Kursen mit der jeweiligen körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist, hat jeder Teilnehmende in eigener Verantwortung selber zu prüfen und zu entscheiden oder nach Absprache mit dem Hausarzt.
Es steht in der Verantwortung der Kursteilnehmenden für ausreichenden Versicherungsschutz zu sorgen.
Die Kursleitung, sowie deren Vertretung, übernimmt in keiner Weise die Verantwortung bei Personen- und Sachschäden sowie bei Diebstahl und lehnt jegliche Haftung ab.

Schwangerschaft: Vor Anmeldung an den Kurs bitte Rücksprache mit dem Arzt halten, ob ein Schwangerschaftskurs empfohlen ist. Teilnahme auf eigene Verantwortung.

Preis-/Programmänderungen: yogahuus behält sich das Recht vor, bei Bedarf Preis- und/oder Programmänderungen vorzunehmen.

Gerichtsstand: Für alle Rechtsbeziehungen ist das Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Bülach.